Hotelneubau

Kurzfristig wurde am Dienstag, 26. März vom Investor die Vorstellungen zum Hotelneubau vorgestellt. Der Neubau soll im Bereich APX / Wall-Anlage (Eselsweide) entstehen.

Der jetzige Entwurf wird sicherlicherlich noch weiter überarbeitet und bedarf nach Aussage des Architekten noch ein weiteres Jahr, bis zur Umsetzung.

Es werden hieruzu noch weitere Veranstaltungen stattfinden.
Hier Bilder, die aus der öffentlichen Präsentation im Rathaus mit dem Handy aufgenoimmen wurden ….

Das ganze soll möglicher Weise im Stiel einer römischen Villa mit Innenhof entstehen. Der Zimmertrakt (3-Geschossig) mit ca. 120 Zimmern versehen sein. Die Parkplätze sind im hinteren Teil, Richtung B57, angesiedelt.

Im vorderen Teil ist zentral eine große Lobby angedacht, die möglicherweise auch für Veranstaltungen genutzt werden könnte. Daneben ein Tagungstrakt bzw. Küche und Restaurant.

Oberhalb davon ggf. Fitnes- und Gymnastikbereiche, wahrscheinlich inkl. Sauna.

Ein Betreiber ist noch nicht festgelegt.

Beitrag veröffentlicht von Peter Hilbig am 27. März 2019
WGV: unabhängig
Unabhängig
WGV: bürgernah
Bürgernah
WGV: ehrlich
Ehrlich