Da war doch mal….. Hatten wir nicht beschlossen dass….

Um Beschlüsse und Absichtserklärungen nicht aus den Augen zu verlieren und aufwändige Recherchen und Nachfragen zu vermeiden, schlägt die FBI vor, dass Beschlüsse aus den Ratssitzungen in einer einfachen Liste aufgenommen werden. Dort ist dann einfach zu sehen, ist es umgesetzt oder nicht, wer ist Ansprechpartner.

Das sollte kein zusätzlicher Aufwand für die Verwaltung sein. Eher Recherchen verhindern und Nachfragen reduzieren.

 

Hier zum Download des Antrages: 170604_ListeOffenerRatsbeschlüsse

Beitrag veröffentlicht von Peter Hilbig am 26. Juni 2017
WGV: unabhängig
Unabhängig
WGV: bürgernah
Bürgernah
WGV: ehrlich
Ehrlich