Baugebiet Phillip-Houben-Str. (Bürgerversammlung vom 21. Feb. 2017)

Baugebiet Phillip-Houben-Str. (Bürgerversammlung vom 21. Feb. 2017)

Am Dienstag, 21. Februar wurde in einer Bürgerversammlung das neue Baugebiet „Phillip-Houben-Str.“ vorgestellt. Das Baugebiet liegt zwischen der Carl-Cuno-Str. (Bahnhoftstr.) und der Johannes-Jansen-Str. neben der Bahnlinie. Hier einige wesentliche Infos: kleines Baugebiet: wahrscheinlich ca. 5 Grundstücke 3000 qm incl. Straßenflächen…. Einfamilien und oder Doppelhäuser Erschließung von der Phillip-Houben-Str. aus. Anbindung Carl-Cuno-Str. nur mittels Fuß- und […]

Mehr

Mitgliederversammlung 2017

Eine Mitgliederversammlung (MGV) mit … Änderungen im Vorstand (Wechsel der Jugendbeauftragten), neue und alte Kassenprüfer, möglicherweise den schnellsten Wahlen in einer FBI-MGV, guten und ausgiebigen Diskussionen mit einem vermittelndem Ergebnis zum Thema Mitgliedsbeiträgen, interssante anstehende Veranstaltungen, gute politische Diskussion im Nachgang, … so die spontane Zusammenfassung der Veranstaltung vom 16. Februar bei Einstein. Mehr zu […]

Mehr
Baugebiet Wardt

Baugebiet Wardt

Am Dienstag, 7. Februar hat die Stadtverwaltung in einer Bürgerversammlung in Wardt über den aktuellen Stand zum Baugebiet auf dem Gelände des ehemaligen Schwimmbades, als auch zu den Überlegungen des neuen Feuerwehrstandortes berichtet. Zur Feuerwehr ist ein separater Artikel veröffentlicht. Artikel zum Feuerwehrstandort WICHTIG: Alle Fotos geben hier nur Skizzen wieder! Es können noch Änderungen […]

Mehr
Feuerwehr in Wardt

Feuerwehr in Wardt

Am Dienstag, 7. Februar hat die Stadtverwaltung in einer Bürgerversammlung in Wardt über den aktuellen Stand zum Baugebiet auf dem Gelände des ehemaligen Schwimmbades (seperater Artikel Baugebiet Wardt), als auch zu den Überlegungen des neuen Feuerwehrstandortes berichtet. WICHTIG: Alle Fotos geben hier nur Skizzen wieder! Es können noch Änderungen einfließen! Die Feuerwehr soll nun, wenn […]

Mehr

Xantens Etat befindet sich in gefährlicher Schieflage

RP vom 23. Januar: Der Bund der Steuerzahler, vertreten durch Diplom-Volkswirt Eberhard Kanski, mahnt in Xanten Stadtverwaltung und Rat zum strikten Sparen, um Ein- und Ausgaben wieder ins Gleichgewicht zu bringen, statt hierfür auf die Reserven heranzuziehen. Hier das Interview von der RP  Xantens Etat in gefählicher Schieflage  

Mehr
FBI fordert freiwilliges Haushaltssicherungskonzept

FBI fordert freiwilliges Haushaltssicherungskonzept

Eins ist Fakt: Xantens Haushalt weist einb Defizit von 2,5 MIo EUR für 2017 aus. Die Schulden werden nach Haushaltsplanentwurf der Verwaltung in 2017 auf über 50 Mio. EUR steigen. Nur weitere Grundstücksverkäufe, eingeplant ab 2019, verhindern ein weiteres „abrutschen“  der Finanzen. Um Xantens Finanzen auf gesunde Füße zu stellen, müssen wir so schnell wie möglich […]

Mehr
Xantens "Giftliste" zum Haushalt 2017

Xantens „Giftliste“ zum Haushalt 2017

Die RP berichtet über eine Liste mit Konsolidierungsmaßnahmen, die von der Verwaltung vorgelegt wurde. Hier der Artikel: Diese „Giftliste“ beschreibt eine Vielzahl an Konsolidierungsmöglichkeiten. Von kleinen Maßnahmen von 1.000 EUR bis zu größeren Beträgen in die hunderttausende. Die FBI befasst sich neben den grundsätzlichen Fragen zum Haushalt auch intensiv mit den Maßnahmen dieser Liste. Aber […]

Mehr
Info: Schwimmende Ferienhäuser

Info: Schwimmende Ferienhäuser

Was ist das denn? Die FreizeitZentrum Xanten GmbH (FZX) beabsichtigt schwimmende Ferienhäuser zu errichten. Woher stammt diese Information? Die Vermutung drängt sich auf: Ein Mitglied des Verwaltungsrates des FZX hat diese Informationen aus der letzten Sitzung (übrigens nicht öffentlich) mitgenommen und schnell verwertet man diese um politisches Kapital herauszuschlagen. Das hört sich schon nach Seilschaft […]

Mehr
Neujahrsgruß

Neujahrsgruß

Ich wünsche allen einen guten Start in das Neue Jahr verbunden mit viel Gesundheit, Glück und Erfolg!

Mehr
Fernwärme & Anschlusszwang

Fernwärme & Anschlusszwang

Anschlusszwang im Baugebiet ? Recht hat Herr Seier, wenn er die Informationspolitik der Stadt und der ENNI anprangert und die Folgen mit „Politikverdrossenheit“ beschreibt. Hier der Leserbrief aus der RP: Leserbrief RP vom 29.12.16 FBI-Standpunkt hierzu: Ein weiteres Beispiel, wie gelebte Transparenz durch die Verwaltung eben nicht aussieht. Unabhängig von der Frage der Sinnhaftigkeit der […]

Mehr
WGV: unabhängig
Unabhängig
Wir sind ausschließlich auf kommunaler Ebene aktiv. Wir sind unabhängig von Parteienzwang und Wirtschaftslobbyisten.
WGV: bürgernah
Bürgernah
Wir sind der Anwalt für ihre Interessen im Rathaus Xanten!
WGV: ehrlich
Ehrlich
Wir reden Klartext und verzichten auf leere Versprechungen. Transparenz in der Politik ist uns wichtig.